pool 91 Werbeagentur GmbH

Die Zukunft des Immobilienmarketings vom Kostenfaktor zum Investitionsfaktor

29.01.2020

Wir leben in einer Welt der Suchmaschine(n). Und deren größtes Interesse ist es immer, den Suchenden direkt zu seinem Ziel zu führen - und nicht über Umwege, die Immobilienportale heute eigentlich darstellen. Deshalb lohnt es sich, in die natürliche Sichtbarkeit der eigenen Website zu investieren, anstatt Budgets und wertvollen Content dauerhaft Dritten zu überlassen.

Es ist wie David gegen Goliath und David gewinnt. Auch wenn die eigene Internetpräsenz eines einzelnen Unternehmens im Vergleich zu einem großen Immobilienportal sehr viel kleiner ist, wenn sie relevant und qualitativ hochwertig konzipiert ist, kann sie - aufgrund einer daraus resultierenden guten Platzierung in den Suchergebnislisten - natürlichen Traffic (Webseitenbesucher) und direkte Conversions (Leads/ausgefüllte Kontaktformulare) selbst generieren.

Mehr Unabhängigkeit - weniger Fremdkosten

Diese Strategie spart nicht nur dauerhaft Werbekosten, die eigene Immobilienmarke gewinnt auch nachhaltig an Marktpräsenz und medialer Reichweite. Schließlich ist auch die zunehmende Unabhängigkeit von der Preisgestaltung für Werbeplätze des Marktführers der Immobilienportale ein Wert, der sich in der spürbaren Senkung von Fremdkosten ausdrückt (siehe Infografik).

Wer seine Immobilienmarke nachhaltig stärken will, sollte also professionelles Contentmarketing einsetzen und auch die relevanten Social-Media-Kanäle nutzen. So gelingt es über die Zeit, den eigenen „Verlag“ aufzubauen, der selbst eine hohe mediale Reichweite besitzt.

Nachhaltig in die eigenen Unternehmenswerte investieren

Natürlich bedeutet der Aufbau der eigenen organischen Sichtbarkeit ein Investment in zukunftssichere Technik und in den Aufbau von qualitativ hochwertigen Inhalten. Aber dank der sich ständig verbessernden Algorithmen der Suchmaschinen ist dies eine nachhaltige Investition in die Zukunft des eigenen Unternehmens.

Gerne erläutere ich Ihnen in einem unverbindlichen Gespräch, was wir beim Thema Online-Immobilienmarketing für Sie leisten können.

Herzlich
Ihr Henning Holweger