Content Marketing – die drei Säulen des Erfolgs.

  • 15. Februar 201315/02/13
  • Image
  • 0

In Zukunft wird jeder Inhalte selbst publizieren, egal ob im B2B oder B2C-Bereich. Was bedeutet das? Wir werden förmlich überschwemmt von Content aller Art und das meiste davon wird wohl eher mittelmäßig sein. Zum Beispiel „Me-too“-Blogs oder zu 24-seitigen eBooks aufgeblähte Ideen, die in zwei Sätzen gesagt wären. Es genügt also nicht, nur eine gut funktionierende Content-Maschine laufen zu lassen – der Inhalt selbst muss hervorragend sein und geeignet, eine starke Marke auf- und auszubauen.

1. Content von hoher Qualität
Content Marketing ist eng verknüpft mit den (gelebten) Inhalten Ihres Unternehmens, Ihren Produkten, Ihrem Fachwissen, Ihren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern. Sie kommunizieren mit dem lokalen Markt ebenso wie mit dem globalen. Schreiben Sie nicht nur für die Suchmaschinen, also reine SEO-Texte mit reichlich keywords. Diese Technik gehört der Vergangenheit an. Bieten Sie wirklich interessante und originäre Inhalte. Das erkennen (und belohnen) die Suchmaschinen mit guten Rankings (auch wenn die keyword-Dichte mal nicht perfekt ist). Das wichtigste aber ist: Texte, Bilder, Videos werden von Menschen bewertet, geteilt und weiterempfohlen – aber nur wenn Sie einzigartig und von echter Qualität sind.

2. Content in den richtigen Kanälen
Der simpelste Tipp von allen: Wenn Sie Zündkerzen herstellen, sollten Sie nicht im Forum für junge Mütter posten. Sie denken, das ist selbstverständlich? Ist es nicht, so was gibt’s leider tatsächlich. Recherche ist der Schlüssel, um aktuelle und passende Kanäle zu finden, zu kategorisieren und strategisch richtig in den Redaktionsplan einzubinden.

3. Content über die Zeit
Eine der wichtigsten Regeln: Seien Sie konsistent! Es nicht so entscheidend, ob Sie eine niedrige oder hohe Schlagzahl in der Veröffentlichung Ihrer Content-Publikationen haben. Schaffen Sie ein Basiskonzept und bedienen Sie die gewählten Medien in möglichst regelmäßigen Abständen. Diese Basis kann mit einem dynamischen Konzept ergänzt werden, zum Beispiel besonderen Ereignissen oder Entwicklungen im Unternehmen.

Fazit:
Die Medienwelt und unsere Art zu kommunizieren haben sich grundlegend geändert. Die natürliche Sichtbarkeit in der Onlinewelt ist dabei ein zunehmend wichtiger Faktor für den Unternehmenserfolg. Wer heute noch auf den vorderen Plätzen in den Suchergebnissen liegt, kann allein durch Aktivitäten seines Wettbewerbs schon bald auf die hinteren Plätze verwiesen werden. Dies kann natürlich durch Onlinewerbung ausgeglichen werden, aber die zukünftige Preispolitik von Branchenportalen und Adwords-Anbietern kennt niemand.

Es ist schon verrückt: Vor 20 Jahren genügte ein Telefonbucheintrag, um sich auffindbar zu machen, vor 15 Jahren kamen die ersten Email-Adressen hinzu, vor 10 Jahren war man mit einer „Visitenkarten-Website“ gut bedient und heute?

Strategisches Content Marketing ist die Schlüsseltechnologie zur nachhaltigen Besitznahme des eigenen „digitalen Landes“. Hier das eigene Haus zu bauen ist eine Zukunftsinvestition, die sich bereits heute auszahlt.

Lesen Sie im nächsten Blog „Testimonials – der schlafende Riese. So wecken Sie ihn in sechs Schritten“. Wie immer: Kommentare, Fragen, Kritik, Anregungen zum Thema Content Marketing und natürlich Follower sind willkommen.

Herzlich
Henning Holweger

Kontakt zu pool 91

Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Wünschen Sie einen Rückruf?



eNews abonnieren und Insider werden
Ich möchte den monatlichen pool 91 Newsletter erhalten.

Zum Datenschutzhinweis


Kommentare anzeigen (0)

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!